Menu
Cart
Höhepunkte

Chobe Nationalpark

Chobe National ParkAnderthalbmal so groß wie Korsika, ist der Chobe River und der Nationalpark im äußersten Nordosten Botswanas vielleicht das Eldorado schlechthin für Elefanten. Mehr als 60.000 Dickhäuter von noch dazu stattlicher Größe leben hier, die größte zusammenhängende Population dieser Art weltweit. Aber auch Büffel, Hippos und Antilopen finden hier ihre Refugien. Mit mehr als 440 Vogelarten ist Chobe zudem ein Mekka für Vogelbeobachter.

Größtes Elefanten-Refugium der Welt: Der Chobe Nationalpark im äußersten Nordosten Botswanas bietet konkurrenzlos einmalige Tierbeobachtungen.

Mit mehr als 440 Vogelarten ist Chobe zudem ein Mekka für Vogelbeobachter.Die außerordentlich gute touristische Infrastruktur — großzügige Lodges in und um Kasane, ebenso phantastisch ausgestattete kleine Bush Camps im gesamten Chobe Game Reserve — locken ebenso in dieses Vierländereck von »Zim(babwe)-Zam(bia)-Nam(ibia)-Bots(wana)« wie die nur 70 km entfernten Victoria-Fälle, die man von Kasane aus heute sogar per Mountain oder Cross Country Bike ansteuern kann. Das Chobe Game Reserve ist durch ein ganzjährig befahrbares Pistennetz verbunden — mit Allradantrieb, versteht sich.