Menu
Cart

Über Botswana

Vorwort

Lieber Leser, Willkommen in Botswana. Hiermit lade ich Sie ein, das Naturerlebnis Botswana kennenzulernen – unberührte Wildnis und eine artenreiche Tierwelt in schier atemberaubenden Landschaften. Die unberührte und geschützte Natur, politische Stabilität und eine starke Wirtschaft bilden das Fundament dafür, dass ein Besuch in Botswana zu einem wirklich einzigartigen Erlebnis werden kann. Nirgendwo sonst im Süden Afrikas sind so viele Wildtierarten beheimatet. Der weit ausgedehnte Chobe-Nationalpark weist die höchste Elefantendichte der Welt auf. Im verzweigten Delta des Okavango gibt es […]

Fakten über Botswana

Bevölkerung: In Botswana leben ca. 1,8 Millionen Menschen. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von 2,7 Bewohnern pro qkm. Staat: Botswana erlangte seine Unabhängigkeit im Jahre 1966 und ist heute Republik. Staatsoberhaupt ist der Präsident Botswanas, derzeit Seine Exzellenz, Herr Seretse Khama Ian Khama (seit 2008). Hauptstadt: Gaborone (ca. 208.000 Einw.) Geographie: Botswana liegt im Herzen des südlichen Afrika, eingerahmt von den Ländern Namibia, Zambia, Zimbabwe und Südafrika. Es liegt zwischen dem 20. Und 29. Grad östlicher Länge sowie dem 18. Und […]

Land und Leute

Erste Besiedlungen Botswanas sind schon in die Zeit vor drei Millionen Jahren zurückdatierbar. Botswana ist also eine der Wiegen der Menschheit. Als Nachfahren ihrer steinzeitlichen Vorfahren leben bis heute die Basarwa in Botswana. Mit ca. 60 Prozent bilden die Tswana die Hauptbevölkerungs-gruppe. Weitere Bevölkerungsgruppen sind die Bakgalagadi, die Humbukuschu, die Kalanga oder Yei. Auch Hereros aus dem benachbarten Nambia wanderten in Folge des Hererokrieges in Namibia vor hundert Jahren ein. Botswana bewahrt den reichen Schatz an Kunst und Kultur in […]

Flora und Fauna

Busch und Buschsavanne, Trockenholzwälder, Steppe und die Halbwüste der Kalahari bestimmen zu vier Fünfteln die Landschaftsformationen Botswanas. Hinzu kommen die Feuchtgebiete im Norden: das Okavango-Delta sowie das Gebiet um den Chobe River. Sümpfe, Seen und immergrüne Wälder bestimmen hier das Landschaftsbild. Halbjährlich ist auch das riesige Gebiet der Salzpfannen dazu zu zählen. Deren grüne ehemalige Ufersäume bieten ideale Lebensgrundlagen insbesondere für Vögel. Botswanas Reichtum an Landschaftsformen bietet zahllosen Lebensformen die Grundlage ihrer Existenz. Botswana beschützt diese beträchtliche Biodiversität, indem — […]